pfsense - transparent

Da ich es selber immer wieder vergesse und das System nicht jeden Tag administriert wird:

#1 Unter dem Reiter Firewall "Disable Outbound NAT" wählen
#2 Unter System/Advanced jeweils net.link.bridge.pfil_bridge bzw. _member umstellen [1 bzw. 0]
#3 Unter Interfaces/Bridge eine neue Bridge erstellen (WAN+LAN)
#4 Bei Interfaces/Assig die neue bridge in die Konfiguration "addieren"
#5 Das neue Interface aktivieren und eine statische Adresse + Gateway vergeben
#6 Bei Services ggf. vorhandene DHCP(v4+6) inaktivieren
#7 Bei Interfabes LAN+WAN jeweils auf none stellen und Filter entfernen
#8 Bei Firewall die Grundkonfig für WAN erstellen: IPv4+6 * pass
#9 Bei OPT1 IPv4 für "OPT1 net" auf pass setzen

Ueber backup/restore kann man sich die Filterregeln+Aliases etc. aus einer alten Konfig laden.

Danach die ueblichen Services einschalten usw. usw.

Posted on 18 Jan 2022, 15:06 - Category: General
Comments - Edit - Delete


Videobearbeitung

Damit ich es nicht ständig vergesse; quick&dirty mit Freeware.

Abhängig von der Qualität der Action-Cam, reicht in Verbindung mit einer class 10 SD-Karte eine Auflösung von 1080@60p.

Das Ganze wird danach (je nach Zielort) mit einer ausreichenden Qualität von 720@60p konvertiert und zwar mit:

# HandBrake oder Xrecode

Ersteres scheint mir schneller zu konvertieren; hierbei verwendet man voreingestellte Presets, z.B. vimeo/youtube, dabei die Qualität bis max. 23 einstellen - danach wird es etwas unschön.

# Videoschnitt am einfachsten mit Avidemux.

# Und zu guter letzt den MP4Joiner, bei Bedarf noch den MP4Splitter.

Posted on 12 Sep 2021, 7:10 - Category: General
Comments - Edit - Delete


lighttpd - reverse proxy

Wozu in die Ferne schweifen? Habe daheim 2-3 Mini-server am werkeln, die über ddns in die weite Welt wollen. Die ueblichen Router sind da sehr eigen mit der Portvergabe und kennen fürs http nur 80 und 8080.

Lighttpd kommt dann zur Hilfe und hostet dank vhost mehrere Seiten und siehe da, dank mod_proxy auch einen halbwegs nuetzlichen reverse-proxy. Damit kann man mit den wenigen offenen Ports den Datenfluss umleiten.

Posted on 26 Jul 2021, 18:43 - Category: General
Comments - Edit - Delete


Firefox ab v80

In eigener Sache: Firefox ab Version 80 kann diesen blog nicht mehr bedienen; irgendeine Einstellung blockiert die perl-Anwendung.

Palemoon scheint dafür zu funktionieren - tested

Posted on 31 Jul 2021, 8:11 - Category: General
Comments - Edit - Delete


das war knapp II

Ich musste feststellen, dass die IGEL zuviel verbrauchen; da werkelt nun ein hundsalter Axus TC320, auch der mit einem Geode GX1 Chip. Da war wohl coreboot drauf installiert, aber das war für meine Zwecke nix.

Obigen ThinClient habe ich dann mit der Firmware vom Optoma ST320 (zufällige Modellnamensgebung?) reaktiviert. Das Ganze ist auch für den Futro B100 gültig!

Wäre interessant zu erfahren, ob der Compaq Evo T20 auch mit der Firmware funktioniert... Die Spezifikationen sind ja sehr identisch.

Posted on 9 Nov 2014, 11:08 - Category: General
Comments - Edit - Delete


Pages: [1] [2]